Neues bdf Tool zur SAP-unterstützten aktiven Liquiditätsplanung

|   News

Ausgangssituation bei Corporates

Aufgrund zunehmend schwieriger einschätzbarer und kurzfristiger erfolgenden Cash Flow Schwankungen (Änderungen im Geschäftsmodell / Finanzmarktkriese, staatliche Maßnahmen) und einer immer notwendiger werdenden Reduktion der Liquiditätspuffers ist eine kurzfristig aktualisierbare aktive Liquiditätsplanung ein wesentlicher Bestandteil des finanziellen Risikomanagements. Damit wird auch die Vorhersage der Verschuldungsentwicklung für die nächsten Perioden belastbarer und schneller lieferbar.

Zurück