Spende für KiGa Herz Jesu

|   News

Die Kindertagesstätte Herz-Jesu in Duisburg-Neumühl ist in die Jahre gekommen und der Umbau für die U3-Betreuung mit neuer Möblierung hat im letzten Jahr viel Geld gekostet. Nun waren im Außenbereich die alten Holzspielgeräte morsch und mussten abgebaut werden. Für die Kinder bedeutet ein Spielplatz, Kontakt mit anderen und teilhaben zu können, sich ihren Talenten und motorischen Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln und dabei Sozialverhalten zu lernen. Dies ist speziell in einem sozialem Brennpunkt ein wichtiger Baustein für eine langfristig erfolgreiche Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Eine Erneuerung des Spielplatzes sollte auch noch die letzten Rücklagen der KiTa und des Trägers verschlingen.
Die Kita-Leiterin Hildegard Jellißen wandte sich daher hilfesuchend an weitere Spender. Viele private Freunde und Förderer, Firmen, wie “bdf consultants GmbH” und auch die  Initiative „Ein Herz für Kinder“ konnten gewonnen werden. Weitere Unterstützung boten die  KiPa-cash-4-kids-Spendenläufer um Pater Tobias. Sie gingen am 5. Juni beim Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg mit insgesamt 12 Spendenläufern an den Start über Staffel, Halbmarathon und Marathon an den Start und spendeten die Einnahmen.

Die Finanzierung war nun gesichert, der Spielturm mit Rutsche und Sandaufzügen konnten aufgebaut werden. Die Firma „bdf consultants GmbH“ steuerte das Walmdachelement bei

Zurück